Aufbereitung von Wasser jeglichen Ursprungs nach WHO-Richtlinien ECA: DIE NEUE GENERATION DER WASSERAUFBEREITUNG

ios Ionisatoren

für die Erzeugung von reinem, anti-oxidativen Wasser

Reines, anti-oxidatives Wasser in seiner Urform

iON WATERS ios-Geräte und -Anlagen wurden entwickelt, um Wasser jeglichen Ursprungs den WHO-Richtlinien entsprechend aufzubereiten.

Das Leitungswasser wird in ein leicht basisches, anti-oxidatives, reines und lebendiges Wasser verwandelt, das angenehm zu trinken ist und den erfrischenden und belebenden Geschmack ähnlich Quellwasser hat. Dieses hochqualitative Wasser nennen wir iON WATERS.

Das Prinzip unserer ios-Geräte und Anlagen könnte man wie folgt beschreiben: Sie eliminieren alles im Wasser, was dem Körper schaden könnte und erhöhen zugleich die positiven Eigenschaften des Wassers.

Das Verfahren zur Herstellung von gereinigtem Wasser wurde über viele Jahre hinweg entwickelt und weist noch immer keine Vergleiche auf.

Hier geht es zum Vergleich der ios-Geräte und verschiedener Wasseraufbereitungs-Methoden, der Leistung, Effektivität und der Auswirkung auf die Wasserqualität →

Erfahren Sie hier alles über die hervorragenden Eigenschaften von iON WATERS →

Der Einsatz von ios-Ionisatoren

ios-Ionisatoren kommen überall dort zum Einsatz, wo viele Menschen zusammenkommen und Trinkwasser bereitgestellt wird, wie an Universitäten, in Krankenhäusern, an öffentlichen Plätzen und Gebäuden, an Flughäfen, bei Großveranstaltungen usw., aber auch im Büro, im biologischen Gartenbau, in der Tierzucht oder in Kläranlagen, in der Lebensmittel- und Getränke-, Pharma- und Kosmetik-Industrie​.

Auch immer mehr Hotels und Restaurants servieren ihren Gästen das Wasser und verwenden es zum Kochen. Vor allem Sportler wissen die positiven Eigenschaften von iON WATERS zu schätzen.

Erfahren Sie hier mehr über die Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten von iON WATERS →

iON WATERS ios-Modelle

Unsere leistungsfähigen Reaktoren – das Herzstück all unserer Geräte und -Anlagen – produzieren 120 bis 12.000 Liter pro Stunde reines, ionisiertes Trinkwasser. Dies entspricht im Fall unserer größten Anlage, der ios 120.0, etwa 240.000 Liter Trinkwasser pro Tag – ausreichend für eine ganze Stadt …

Bei allen Modellen ist der pH-Wert von etwa 7,5 – 10,0 einstellbar, außer bei unserem kleinsten Gerät, der ios 1.2. Das Modell ios 1.2 pH mit der selben Kapazität von 120 Litern pro Stunde bietet jedoch ebenfalls die Möglichkeit der pH-Wert-Einstellung.

Klicken Sie auf das jeweilige Modell, um zu den technischen Daten zu gelangen…

Das Herzstück: Modernste Reaktorzellen-Technologie und einzigartiges Design

Der Zweikammer-Koaxial-Reaktor mit Diaphragma und mehrfachen Anoden ist das Herzstück unserer Geräte sowie unserer ECA-Technologie.

Sein einzigartiges, patentiertes Design stellt sicher, dass das Leitungswasser mit den darin enthaltenen, für den menschlichen Organismus wichtigen, biologischen Elektrolyten maximalen Kontakt mit den Elektroden hat und somit den effektivsten Energieeinsatz gewährleistet. Der hydraulische Widerstand gegen das Wasser, das durch die Kammern der Zelle strömt, ist minimal, so dass eine optimale Durchflussmenge erreicht wird.

ios Geräte und Anlagen arbeiten nur mit den im Wasser vorhandenen, natürlichen Mineralien – wir reichern das Wasser mit keinerlei Chemikalien oder Gasen zusätzlich an. Die hochwertigen Reaktoren haben zudem eine lange Lebensdauer.

Installations-Zubehör

Wie funktionieren iON WATERS ios-Geräte?

Die angewandte Technologie von iON WATERS ist die Elektrolyse von Wasser, basierend auf einem elektrochemischen Reaktor mit Diaphragma (daher auch Diaphragmalyse genannt). Es ist eine einzigartige und revolutionäre Technologie, die zudem ökologisch und ökonomisch ist.​

Durch Oxidations- und Reduktions-Prozesse wird das Wasser gefiltert und desinfiziert. Vorhandene Bakterien und Viren werden getötet und Schwermetalle im Wasser reduziert. Durch die Polumkehr der Elektroden ist eine Selbstreinigung und Vermeidung von Kalkanhaftungen auf den Elektroden gewährleistet.

Das Gerät wird an die Kaltwasserleitung angeschlossen. Die spezielle Befestigung leitet das Leitungswasser vom Hauptwasseranschluss durch einen Kunststoffschlauch in das Gerät. Im Inneren des Gerätes wird das Leitungswasser zunächst in der Anoden-Kammer des Elektrolyseurs desinfiziert (oxidiert), passiert dann die Wirbelreaktionskammer und den katalytischen Reaktor mit Aktivkohle zur Neutralisierung von giftigen Chloriden, Phenolen und Metallen. Das desinfizierte Wasser läuft anschließend in die Kathoden-Kammer, wo die katalytische Reduktion des Wassers stattfindet.

Kontakt

Schreiben Sie uns gerne.

iON WATERS GmbH
Konrad-Zuse-Str. 45
52477 Alsdorf
Deutschland

Für konkrete Angebote, Beratung oder eine Terminvereinbarung kontaktieren Sie uns bitte:
MO – FR von 09:00 – 18:00 Uhr

Tel     +49 2404 59 59 815
Fax    +49 2404 59 59 774

Mail   info@ion-waters.de
Web   www.ion-waters.de

This contact form is deactivated because you refused to accept Google reCaptcha service which is necessary to validate any messages sent by the form.